„Alles, was du brauchst, ist weniger!“ So brachten SchülerInnen das Leben des Hl. Franziskus auf den Punkt: Bereits beim Packen war dieses Motto eine weise Entscheidung.

Nach drei Tagen, 50,5 km, 68713 Schritten waren wir am Ziel.

Hinter diesen Zahlen verbergen sich: unterwegs sein über Klassen- und Schulgrenzen hinweg, neue Freundschaften, existentielle Gespräche, Stille, Spaß, franziskanische Impulse, Messen, Genuss der mediterranen Landschaft, Durstlöschen an Quellen, gemeinsam Kochen, Aufstehen vor Sonnenaufgang, ankommen – verweilen – aufbrechen, Gastfreundschaft erleben,…

Durch die authentische, lebendige Führung von Br. Stefan durch Assisi erlebten wir das Leben des Hl. Franziskus nicht nur als faszinierende Historie, sondern nahmen Gedanken mit, die für unser Leben von Bedeutung sind.

30. Juni 2018:

1. Etappe von Gubbio zur Eremo di San Pietro in Vigneto

Start im Gubbio bei der Franziskanerkirche

Santa Maria della Vittoria - in dieser Gegend soll sich die wundersame Episode des Wolfes von Gubbio ereignet haben.

erste Jausenpause im Schatten

Blick zurück ins Tal nach Gubbio

Ankunft bei der Eremo di San Pietro in Vigneto

nicht nur gemeinsam gehen, sondern gemeinsam kochen...

...essen und...

...abwaschen!

definitiv: Pilgerquartier!

definitiv: Pilgerquartier 2!

1. Juli 2018

2. Etappe von der Eremo di San Pietro in Vigneto nach Valfabbrica

Wegen der hochsommerlichen Temperaturen überstimmten die SchülerInnen die LehrerInnen: Sie entschieden sich für einen frühen Start um 04.30:

Morgenstimmung hat was!!

Weg nach innen

Weg - miteinander

Weg zur Quelle

am Weg

einfach W(w)eg...

einfach W(w)eg 2

weg aus der Sonne

Valfabbrica

Abendessen in Valfabbrica unter dem Feigenbaum

2. Juli 2018

3. Etappe von Valfabbrica nach Assisi

gemeinsam essen

gemeinsam beten

gemeinsam gehen

das Ziel vor Augen!

gemeinsam ankommen: 12.00 Uhr!

Erfrischt und geduscht beginnen wir am Nachmittag unsere franziskanische Spurensuche.

3. Juli 2018

Auf den Spuren von Franziskus und Klara in Assisi

 

Blick zur Rocca

vor dem Dom San Rufino

Santa Chiara

Stoffgeschäft von Franziskus Eltern

Santa Maria sopra Minerva

vor Santo Stefano

Impressionen

San Damiano

Portiunkula

Abendstimmung in Assisi

4. Juli 2018

Heimreise: Mittagspause in Pomposa

Pomposa